Hydranten - Ein Kampf bei Schnee und Eis

+ =

Der nächste 'richtige' Winter kommt bestimmt…

Foto: Ein Unterflurhydrant wird durch einen Bürger vom Schnee befreit Die letzten Jahre hat der Winter mal wieder gezeigt, dass es ihn doch noch gibt und das auch mit viel Schnee!

Gerade in Zeiten des starken Schneefalls ist es sicherlich richtig, dass Ihr euren Gehweg von Schnee befreit. Achtet aber bitte darauf, dass Ihr keine Hydranten zuschaufelt, sondern versucht auch diese von Eis und Schnee zu befreien. Jede Minute, welche wir mit der Suche nach einem Unterflurhydranten vergeuden, kann im schlimmsten Fall Menschenleben kosten. Denn bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bildet der tauende und wieder gefrierende Schnee einen dicken Eispanzer und macht der Feuerwehr die Löschwasserentnahme fast unmöglich.

Ein Appell an Hauseigentümer und -verwalter

Hauseigentümer/innen, Hausverwaltungen und Hausmeister/innen möchten wir daher daran erinnern und bitten, nicht nur Ihrer Räum- und Streupflicht nachzukommen, sondern auch unbedingt die Hydranten für die Feuerwehr von Eis und Schnee freizuhalten.

Foto: So intepretiert man ein Hinweisschild auf einen Hydranten

So findet man einen Hydranten

So ein Schild befindet sich beispielsweise an Eurem Grundstück und weist auf die Lage eines Hydranten hin. Steht Ihr unmittelbar vor dem Schild, so befindet sich dieser 12,7 m in die rechte Richtung und 6,4 m von diesem Schild entfernt.

Besucher

54107

Aktualisiert

16.11.2017 - 12:04
W3C HTML & CSS validiert | Copyright © 2012 by Freiwillige Feuerwehr Abbensen